PROBIEREN SIE DAS BESTE AUS DEM KROATISCHEN MITTELMEER

Wunderbare und einzigartige Gastronomie ist eine Mischung aus mediterranen, mitteleuropäischen und orientalischem Einfluss

Dalmatinische Küche

Die einheimische Küche wird eines der unvergesslichsten Erlebnisse aus Ihrem Urlaub sein. Der köstliche Geschmack von dalmatinischen Speisen und Spezialitäten wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben, auch wenn Sie von Ihrem Urlaub nach Hause zurückgekehrt sind.

Schmecken Sie das Mittelmeer

Die dalmatinische Küche basiert auf mediterraner Küche, berühmt für ihre natürlichen und gesunden Zutaten: Meeresfrüchte, Gemüse, Olivenöl und – natürlich – wundervollem, qualitativ hochwertigem Wein.

Beginnend von Meeresfrüchten probieren Sie zunächst zahlreiche Fischspezialitäten. Sie sind mit extra nativem Olivenöl zubereitet und werden mit Gemüse und Gewürzen aus lokalen Kräutern und Gräsern serviert, das macht sie noch leckerer. Probieren Sie danach Weichtiere (Oktopus, Kalmar, Tintenfisch), Garnelen und Hummer, Austern und Schalentiere – sie werden alle sorgfältig von erfahrenen Köchen in lokalen Tavernen und Restaurants vorbereitet.

Köstliche Spezialitäten

Lassen Sie sich auch die anderen dalmatinischen Köstlichkeiten nicht entgehen. Zuerst einmal der berühmteste dalmatinische Schinken, ein schmackhafter geräucherter Schinken, der traditionell im Nordwind getrocknet wird. Dazu wird am besten Schafs- und Ziegenkäse gegessen, wobei der beste Käse von der Insel Pag kommt  – einfach „Paski sir“ bestellen.

Und es gibt noch andere Spezialitäten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Merken Sie sich: Peka (Lamm, Kalbfleisch oder Huhn) mit Kartoffeln, Pasticada (langsam gekochter Rinderbraten, mit speziellen  Gewürzen) und schwarzes Risotto. Das alles wird traditionell zubereitet, auf althergebrachte Art und Weise, wodurch der fantastische Geschmack sichergestellt wird. Beenden Sie Ihr Essen nach all diesen Köstlichkeiten mit wunderbaren Desserts, die meistens aus mediterranen Früchten wie getrockneten Feigen, Rosinen oder Mandeln bestehen. Und ein Schuss “Rakija”, ein sehr beliebter Hausbranntwein.

Dalmatinische Weine

Zu all diesen gastronomischen Schätzen brauchen Sie ein Glas guten Weines.

Dalmatien ist eine bekannte kroatische Weinregion, und zahlreiche Weinberge sind an schönen Küsten- und Insellandschaften und Hängen gelegen.

Das mediterrane Klima bietet ein ideales Umfeld: Lange, trockene Sommer und milde, kurze und nasse Winter, mit einer salzigen Seebrise, die durch die Blätter rasselt, sind perfekt für die Weinproduktion.

Uralte Tradition

Der dalmatinische Wein hat eine sehr lange Tradition mit einer über 2500 Jahre langen Geschichte, die bis zu den altgriechischen Siedlern auf den Inseln Hvar, Vis und Korčula zurückreicht.

Man hat sogar Beweise gefunden, die darauf schließen lassen, dass die Illyrer in der Bronzezeit in Dalmatien Weintrauben angebaut haben.

Berühmte Spitzenweine

Einige der berühmten dalmatinischen Weine, die Sie genießen werden, sind Plančić, Pošip, Babić, Dingač, Vugava und Malvazija.

In der Weinproduktion wurde ein strenges Klassifizierungssystem eingeführt, das die Qualität und den Ursprung des Weines sicherstellt.